Kategorien
Hawaii Oahu Honolulu Waikiki

Chinatown Honolulu – Exotisches auf Hawaii

Chinatown Honolulu, exotisches auf Hawaii

Chinatown Honolulu

Nach dem Vormittag am Strand und einer entspannten Shopping-Tour durch die Läden rund um den Aloha Tower bleibt noch Zeit, in eine ganz andere Atmosphäre Honolulus einzutauchen: Ein Besuch in der legendären Chinatown der Metropole.

Der Bezirk ist einer der aufregendsten und geheimnisvollsten Orte auf Oahu und ein unbedingtes Muss für jeden Besucher. Prickelnd, vibrierend, „very busy“ und so ganz anders als alles, was man mit Hawaii verbindet. Jeoch auch wieder dazu passend mit seiner quirligen und bunten Atmosphäre. Das historische Viertel, im Herzen Honolulus gelegen, ist eine echte Touristenattraktion sowie beliebter Treffpunkt für Einheimische und Besucher.

My location
Routenplanung starten

Chinatown Honolulu, Obst und Gemüse in ChinatownBei einem Bummel durch die engen Gassen kommt man an unzähligen Läden und Verkaufsständen vorbei, die die ganze Vielfalt asiatischer Lebensmittel anbieten: Fisch, Fleisch, kandierte Früchte, Gemüse, Nudeln und Tee, Reis und Enteneier – die Vielfalt ist einfach überwältigend. Beim Probieren ist allerdings Vorsicht angesagt, denn nicht alles verträgt der Europa-getunte Magen ohne Probleme.

Auch anderes gibt es zu bestaunen: An der einen Ecke kann man einen buddhistischen Tempel besuchen, an der nächsten begegnet man einer Drachenprozession, und zwei Straßen weiter stellt ein Künstler von den Philippinen seine Bilder aus. Nebenbei gibt es chinesische Seide, Jade und Lackmalereien zu erstehen. Das Angebot ist einfach überwältigend! Und am quirligsten ist es an der Ecke Hotel/Maunakea Street – das war schon immer so.

Geschichte von Chinatown Honolulu

Das Asien-Viertel blickt auf eine rund 130jährige bewegte, von verheerenden Bränden und Wiederaufbauten begleitete Geschichte zurück und gilt als erste asiatische Siedlung dieser Art in den USA. Einwanderer aus Asien kamen allerdings noch früher nach Hawaii: Im Jahr 1789 erreichten die ersten Schiffe aus Fernost die Inselgruppe. Offensichtlich hat es der Besatzung so gut gefallen, dass sie kurzerhand beschlossen, zu bleiben. Und andere folgten ihnen. So entstand Chinatown Honolulu, das sich nach zu einer florierenden südostasiatischen Exklave entwickelte und ein immer größer werdender Umschlagplatz für asiatische Waren aller Art wurde.

Chinatown Honolulu OahuHonolulus Chinatown unterscheidet sich stark von den Chinatowns in anderen Metropolen, etwa in New York oder in San Francisco. Das liegt daran, dass trotz der langen Geschichte des Viertels viele Häuser zumindest in den unteren Etagen relativ neu sind. Und das Viertel ist auch mehr als nur eine faszinierende, brodelnde Konzentration von Geschäften, Restaurants, Garküchen und Galerien. Vor allem ist Chinatown ein beredtes Zeugnis der lokalen Geschichte, denn hier schlug einmal das kommerzielle Herz der ganzen Stadt. Es empfiehlt sich, eine geführte Tour durch das Quartier zu unternehmen, die man beim Hawaii Heritage Center (1040 Smith St Honolulu, HI 96817) buchen kann. Dabei kommt man an allen interessanten Restaurants, Tempeln und Geschäften vorbei.

Touren durch Chinatown Honolulu

Und egal, ob man auf eigene Faust durch Chinatown streift oder an einer geführten Tour teilnimmt: Es lohnt sich, den Blick hin und wieder nach oben zu richten. Denn viele der Häuser im Viertel sind zwar in Erdgeschosshöhe erneuert und umgebaut worden, aber im ersten und zweiten Stock haben sie ihren alten Charme behalten. In den oberen Etagen kann man also noch authentische „Chinatown-Architektur“ bewundern.

Chinatown Honolulu, Maunakea MarketEin paar Tipps: Tagsüber bietet sich ein Besuch der geschäftigen Märkte, beispielsweise den Maunakea Market oder den Oahu Market, an. Hier finden sich exotische Früchte, Meeresfrüchte und allerlei Essbares, was man nie vorher gesehen hat…. Wunderschön geschmückte Tempel, wie der Izumo Taishakyo Mission Shrine oder der Kuan Yin Temple versetzen einen direkt von Oahu in das historische Japan und China. Und falls der große Hunger kommt: Die vielen Restaurants von Chinatown bieten eine riesige Auswahl zwischen Dim Sum, eurasischen, vietnamesischen, malaysischen, kubanischen und französischen Speisen.

Auch abends lohnt sich der Besuch. Chinatown Honolulu ist ein Hotspot des Nachtlebens auf Oahu. In den verwitterten Lofts und Gebäuden befinden sich einige der besten Bars und Clubs von Hawaii. Allen Kulturinteressierten sei noch das historische Hawaii Theatre mit Live-Musik und Shows empfohlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.