Kategorien
Kalifornien

San Diego Balboa Park, Kalifornien

San Diego Balboa Park

San Diego Balboa Park – Üppiger Barock in den USA

Der San Diego Balboa Park ist eine riesige Parkanlage voller wunderbarer Sehenswürdigkeiten. Reich an malerischen Gärten, kühlenden Wasserspiele, historischen Bauten, zahlreichen Museen sowie jeder Menge Kultur. Das große Areal mit europäischer Anmutung liegt unweit des Stadtzentrums und in unmittelbarer Nähe zum berühmten Zoo. Bereits gegründet im 19. Jh, gab aber erst die systematische Anlage von Gartenbereichen und phantasievollen Gebäuden dem Park sein heutiges Aussehen.

Fast so etwas wie ein Geheimtipp ist der Balboa Park in der südkalifornischen Metropole San Diego. Vielleicht liegt es daran, dass man in der pulsierenden Großstadt mit ihren glitzernden Wolkenkratzern einfach nicht mit einem solchen Juwel rechnet. Einmalig nicht nur in Kalifornien, sondern in den USA überhaupt.

Üppige Gartenpracht

Viele Pavillons wurden anlässlich der Panama-California-Ausstellung 1915 im spanisch-mexikanischen Stil errichtet und sind heute attraktive Fotomotive. Besonders reizvoll sind die vielen unterschiedlichen Gärten. Erstens der Desert Garden mit seinen Kakteen, zweitens die exotisch anmutenden Palmoasen im Palm Canyon. Im Inez Grant Parker Memorial Garden prunken prachtvollen Rosen. Dazu gehört auch das Botanical Building mit seinem ungewöhnlichen Baustil, in dem über 2.000 verschiedene Pflanzenarten zuhause sind.

Der Park für Groß und Klein

Daneben gibt es viele andere Attraktionen wie beispielsweise das Spanish Village Art Center in der Mitte des Parks. Bunt und lebendig präsentiert sich hier die zeitgenössische Kunstszene San Diegos in einer idyllischen Kulisse. Historische Karussels und Fahrbetriebe lassen zudem die Kinderherzen leuchten. Die Erwachsenen können wärendessen in den zahlreichen, ganz unterschiedlichen Museen im Park rund um den California Tower auf Entdeckungsreise gehen. Bei Kunst, Geschichte oder Science-Themen kommen hier alle Wissensdurstige voll auf ihre Kosten.

Im San Diego Balboa Park befindet sich auch die legendäre Spreckels-Orgel. Wunderbar relaxen lässt es sich bei einem Sonntagskonzert mit der im Freien stehenden, angeblich größten Orgel der Welt.

Auch wer kein Theaterfan ist, sollte das Old Globe Theatre nicht verpassen. Im englischen Tudorstil errichtet, will es so gar nicht in den spanisch-mexikanischen Park passen. Vierzehn Stücke werden hier über das Jahr hinweg auf drei verschiedenen Bühnen gespielt.

Der San Diego Balboa Park mit seinen prachtvollen Bauten im spanisch-barocken Stil ist ein faszinierendes Gesamtkunstwerk mit einem besonderen Reiz und spezieller Anziehungskraft. Zudem findet sich hier eine der größten Ansammlung von Museen in den USA – deshalb ein Muss für jeden San-Diego-Besucher!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.