Absinthe Las Vegas im Caesar’s Palace

Absinthe Las Vegas

Kürzlich, Freitagnachts auf der „Party danach“ im „Spiegelworld Beer Garden“ des Caesar’s Palace, gab es viel zu bereden und viel Aufsehen um diese neue Show mit dem aufgeheizten Namen Absinthe Las Vegas.
Die meisten Gäste schienen die Aufführung sehr zu genießen bis zu dem Punkt kompletter Verwunderung. Insgesamt war der Tenor geeint in dem, dass dies die einfallsreichste als auch gewagteste Show seit Jahren auf dem Strip sei. Manche kamen dann aber doch vom Staunen ins Grübeln und gaben sich eher kritisch „Wie soll man so etwas den Leuten vermitteln?“.
Die Antwort darauf ist zunächst einmal klar: „Wen kümmert das?“, die Show spricht ganz allein für sich. Absinthe bedeutet Cirque du Soleil nur mit extra berauschten Artisten. Das scheint die beste Werbung für diese Varieté zu sein.

Die ist etwas für Erwachsene, aber nicht für jeden geeignet. Man sollte dazu offen sein für groteske Darstellungen, sexuelle Anspielungen und provokante Kostüme. Wie ein Hauptdarsteller zum Beispiel, der eine Anakonda in der Hose zu haben scheint, ein Jacket und Stiefel mit Goldlack trägt und kein Blatt vor den Mund nimmt. Disco-Inferno könnte man sagen. So etwas ist immer abhängig vom Kontext und steigt in der Lachskala an, je nach Geschmack. In der Mischung mit entweder klugen, oder eben nur zum Publikum passenden Anmerkungen.

In Absinthe Las Vegas also ist die Hauptfigur unser gutbestückter Mann mit dem glanzvollen Namen The Gazillionaire, der in seiner Erscheinung an eine Mischung aus Borat (Entertainer, Komödiant, Schauspieler UK) und Robin Williams (Schauspieler, Komödiant USA) erinnert.
Alle sind hier!“ ruft The Gazillionaire. „Hier sitzen die Homosexuellen neben den Republikanern und sie feiern zusammen! Sehr gut! Gefällt ihnen die Aussicht zwischen meinen Beinen?“ Und noch mehr in diese Richtung …
Mit Sicherheit ein ziemlich spektakuläres Theater, das hier geboten wird. Aber wie gesagt, nicht für jeden. Weitere Infos unter Absinth im Caesars Palace.

Dieser Beitrag wurde unter Hotels Restaurants Shows, Las Vegas abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.