Kategorien
Hochzeit Las Vegas

Las Vegas Hochzeit – Das Ja-Wort in Nevadas Spielerparadies

3Las Vegas Hochzeit, A little White Wedding Chapel

Las Vegas Hochzeit

Las Vegas in der Wüste Nevadas ist das berühmteste Spielerparadies mit den wohl aufregendsten Hotels und Resortanlagen der Welt. Beliebt auch als Hot Spot für alle, die sich das Ja-Wort geben möchten und mit diesem Moment den ganz besonderen Kick verbinden wollen, egal, ob super-romantisch oder lieber sportlich-abenteuerlich.

Las Vegas Hochzeit der unbegrenzten Möglichkeiten

Fast 100.000 Paare heiraten jedes Jahr in Las Vegas, darunter ca. 2.000 Paare aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Grund für den Run auf die legendäre Glitzerstadt sind nicht nur die vergleichsweise liberalen Gesetze Nevadas, sondern vor allem das atemberaubende Flair und die schier unbegrenzten Möglichkeiten, den schönsten Tag im Leben zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Voraussetzungen für die Las Vegas Hochzeit

Einige Vorschriften gibt es zu beachten: Das Brautpaar muss sich aus einer männlichen und einer weiblichen Person im Mindestalter von 18 Jahren zusammensetzen. Beide müssen ledig, verwitwet oder rechtskräftig geschieden sein. Gleichgeschlechtliche Ehen und Eheschließungen zwischen Cousins und Cousinen ersten Grades sind in Nevada nicht zulässig. Minderjährige Antragsteller im Alter von 16 oder 17 Jahren müssen die Zustimmung eines Elternteils oder eines gesetzlichen Vormundes haben.

Las Vegas Hochzeitlizenz

Die Heiratswilligen müssen zuerst im Marriage Bureau persönlich vorsprechen und die Erteilung der Heiratserlaubnis beantragen. Diese wird zur eigentlichen Hochzeit benötigt und ist dort vorzulegen! Die Lizenz bekommt man gleich ausgehändigt, sie ist ein Jahr gültig. Die Gebühr beträgt z. Zt. 60 Dollar.

Hochzeit in Las Vegas ganz einfach

Ein Aufgebot ist nicht erforderlich. Die eigentliche Eheschließung kann entweder vom Standesbeamten oder von einer staatlich befugten Person in einer Hochzeitskapelle oder an einem anderen Ort vollzogen werden. Mitzubringen sind nur die Reisepässe, keine Geburtsurkunden und keine anderen Dokumente oder Übersetzungen.

Las Vegas Hochzeit im Helikopter?

Tja, uns dann kann es losgehen. Wer es gern prickelnd mag: Wie wäre es mit einer Trauung im Heißluftballon oder im Helikopter? Hierzu gibt es Angebote inklusive Vorbesprechung, Fahrt zum Courthouse und zurück zum Hotel, Gebühr für die Heiratslizenz, Limousinen-Transfer am Tag der Hochzeit, Exclusiv-Charter eines Ballons oder Helikopters für das Brautpaar und für zwei zusätzliche Personen sowie für Trauzeugen, Blumenarrangement, Champagner, Fotos, Trautext auf Wunsch in deutscher Sprache, Gebühr für den Standesbeamten und amtliche Beglaubigung an die Heimatanschrift.

Las Vegas Hochzeit romantisch

Wer die Trauung romantischer gestalten möchte, kann auch in einer der über 60 Hochzeitskapellen heiraten. Es werden komplette Arrangements mit Fotograf, Musik, Blumen, Limousine usw. angeboten. Die Trauung wird von „Ministern“ (Reverends) entweder traditionell oder in einer überkonfessionellen kirchlich-religiösen Zeremonie vollzogen.

Konfessionslos und trotzdem heiraten in Las Vegas

Wenn Sie aus der Kirche ausgetreten oder geschieden sind, können Sie in Las Vegas trotzdem in einer Kapelle, auch in weiß, heiraten, die Hochzeit wird zu Hause in Deutschland, Österreich und der Schweiz anerkannt.

Las Vegas Hochzeitskapellen

Dank unterschiedlichster Angebots-Pakete sind die Möglichkeiten schier unbegrenzt: Ob ein Live-Auftritt von Elvis oder ein Rundum-Honeymoon-Paket mit allem Drum und Dran – alles ist möglich. Fotografieren oder Filmen ist in den Hochzeitskapellen übrigens nicht erlaubt. Dies ist nämlich eine der Haupteinnahmequellen der Kapellen.

Bekannte Hochzeitskapellen sind die Chapel of Flowers, A Special Memory Wedding Chapel, A little White Wedding Chapel und The Little Church of the West.

Kategorien
Hochzeit Las Vegas Las Vegas

Elvis Hochzeit Las Vegas, mit Elvis vor den Traualtar

Elvis Hochzeit Las Vegas, Las Vegas Heirat mit Elvis

Elvis Hochzeit Las Vegas

Nirgendwo ist Heiraten unkomplizierter und schriller als in Las Vegas. Die wohl bekannteste Kapelle ist die Little White Wedding Chapel. Dort wird neben der Hochzeit im Auto sogar eine Trauung im Heißluftballon oder Helikopter angeboten.

Sie können Ihren schönsten Tag im Leben aber auch mit Elvis teilen und in der Special Memory Wedding Chapel in Begleitung einer Kopie des King of Rock’n’Roll heiraten. Infos zum Hochzeitspaket „Elvis“

Als wahrer Fan wären Sie alledings in der Aladdin Chapel richtig. Dort gaben sich der echte Elvis und Priscilla 1967 in aller Kürze das Jawort. Damals lag die eleganteste und luxuriöseste Hochzeitskapelle im Aladdin Hotel & Casino. Dieses berühmte Haus wurde jedoch 2007 in das Planet Hollywood Resort und Casino umgewandelt. Hochzeiten in der Kapelle des Planet Hollywood zählen mittlerweile zu den teuersten in der ganzen Stadt.

Zur Elvis Hochzeit Las Vegas wird das Brautpaar mit einer gepflegten Limousine vom Hotel abgeholt. Es folgt in der ganzen Aufregung ein entspannter Cruise durch Vegas entlang des Strip nach Downtown zur Wedding Chapel, der Hochzeitkapelle. Hier, in der Special Memory Wedding Chapel, wartet der Minister Service (Pfarrer) bereits, um die Trauung durchzuführen.

Ein täuschend echt aussehender Elvis führt die Braut zum Altar. Vor der Zeremonie singt Elvis noch drei seiner bekanntesten Songs, die vorher ausgewählt werden dürfen. Anschließend der Fototermin für professionelle Aufnahmen vom frisch vermählten Paar, natürlich zusammen mit „The King“. Der Limousinen-Service bringt das glücklich Paar danach wieder zurück zum Hotel.

Hier finden Sie alles zu Heiraten in den USA, Hochzeitsreisen und Las Vegas Hochzeiten. Ferner Informationen, Meinungen und Kommentaren von Brautpaaren, die in Las Vegas geheiratet haben.

Und für Elvis-Fans, die vielleicht überlegen, ohne zu Heiraten nach Las Vegas zu reisen, um ihr Idol zu sehen, hier ein Link zu weiteren Informationen zur Elvis-Show „Still the King in Las Vegas!“.

Kategorien
Hochzeit Las Vegas Las Vegas

Heiraten in Las Vegas: Goldregen und Hochzeitstorte

Heiraten Las Vegas, Brautpaar

Heiraten in Las Vegas?

Warum nicht. In Las Vegas heiraten sogar die, die eigentlich gar nicht heiraten wollten. Gelegenheiten und Kapellen gibt es überall. In Las Vegas kann jeder jeden überall heiraten. Es gibt auch spezielle Kapellen für homosexuelle Paare. Natürlich bietet Las Vegas in puncto Hochzeitsfete für jedes Liebespaar das Beste, auch für Lesben und Schwule. Sowieso, alle lieben alle in Vegas spätestens bis zu dem Moment, wenn es darum geht den Jackpot aufzuteilen, den Oma Christine gerade aus dem Einarmigen heraus geholt hat. Das einzige was man braucht ist eine Heiratslizenz.

Ich selber war schon dreimal verheiratet. Vielleicht geht es jemandem ähnlich wie mir. Es war jedes Mal eine tolle Zeit und voller Liebe, aber die Planung war immer aufwändig. Jedenfalls, eine Las Vegas Hochzeit kann viel mehr sein als bloß eine Alternative. Heiraten in Las Vegas kann etwas ganz Besonderes sein und nicht nur für Leute, die zum ersten Mal den Bund der Ehe schließen.

Ich und Heiraten Las Vegas?

Bei mir war das Heiraten in Las Vegas so: Ich hatte gerade meine dritte Ehe hinter mir und weil ich ein Glückspilz bin dachte ich „Fahr mal nach Vegas wegen dem Glücksspiel!“. Und wen treffe ich dort? Meine erste Frau Mildred. Sie war auch frisch geschieden und diese Gemeinsamkeit wollte gefeiert werden. Dadurch entdeckten wir in kürzester Zeit noch sehr viel mehr Gemeinsamkeiten, von denen wir in unserer ersten Ehe gar nichts wussten. Und Zack, waren wir wieder verheiratet. Die Feier war klein. Wir hatten in unserer Kapelle drei Gäste, die zuvor mit uns an der Bar saßen. Karl Eugen Waller aus Garmisch, Sigrun Grind Morten aus Schweden und ein etwas schläfrige Frau, die ihren Namen nicht mehr vollständig aussprechen konnte.

Wenn das Hochzeitspaar abtaucht, geht das Fest woanders weiter. Karl, Sigrun und, ach ja, Polly, machten sich wieder vorsichtig auf den Weg zurück an ihren Tisch in der Spielhalle. Bei einer Hochzeit mit vielen Unbekannten ist das experimentelle Niveau etwas höher angesiedelt.

Fehlender Ernst bei einer Heirat in Las Vegas?

Soweit ich das also einschätzen kann, haben die Ehe- und Liebesschwüre, die in Las Vegas gemacht werden, bei einigen Leuten nicht den besten Ruf was den Ernst der Sache (der Heirat) und ihre „Nachhaltigkeit“ betrifft. Eine Hochzeit in Las Vegas ist meistens mit frisch verlassenen Seelen bestückt, die ihr Geld verspielt haben und sich am selben Abend noch in eine trunkene Haltlosigkeit fallen lassen, von der sie am nächsten Tag nichts mehr wissen. Heiraten in Las Vegas wird oft dargestellt als eine Art letzte Chance, dem Ernst der Ehe einen trunkenen Streich zu spielen, bevor man sich in ein Bad voller Pflichten stürzt.

Die Filmkomödie „Love Vegas“ (Originaltitel: „What happens in Vegas“) mit Cameron Diaz bringt alle tragikomischen Elemente des Wortes „Trauung“ auf den Punkt. „Sich trauen“ ist schließlich der Spielball um den sich jedes Spiel dreht, auch in Vegas.

Also für alle, die eine Hochzeit in Vegas feiern wollen, bleibt zu empfehlen, die eigenen Ideen voran zu stellen und beispielsweise hier ein Hochzeitspaket zu buchen. Direkt vor der Abreise „Love Vegas“ gucken, vielleicht noch zur Sicherheit den Film „Hangover“ gleich hinterher. Das alles zusammen ergibt ganz bestimmt eine schöne Einstimmung auf einen Vegas-Trip. Es ebnet den Weg zu einer Topp-Feier, definitiv mit Torte. Und für Extraglückliche vielleicht gibt es sogar noch einen Geldsegen und Goldregen oben drauf.