Key Largo: Entspannen und Tauchen auf der ersten der Florida Keys

Entspannen auf Key Largo, FloridaKey Largo – gelassenes und entspanntes Insel-Feeling

Karibische Gefühle pur: Mit einem Cocktailglas in der Hand bei lauem Wind und subtropischen Temperaturen den Sonnenuntergang genießen… Die perfekte Kulisse dazu ist Key Largo, die erste und größte der legendären Keys. Jene Inselkette, die sich über eine Länge von knapp 300 Kilometern südlich der Halbinsel Floridas zwischen dem Golf von Mexiko und dem Atlantik erstreckt.

Obwohl nur wenige Kilometer vom amerikanischen Festland entfernt, verläuft das Leben hier doch gelassener und entspannter. Grund genug für einen Abstecher nach Key Largo, um das »entschleunigte« Insel-Feeling zu erleben.

Key Largo – Eines der besten Tauch- und Schnorchelreviere weltweit

Entspannen und die Welt mal aus einer anderen Perspektive zu betrachten ist aber nicht der einzige Grund für einen Besuch. Tauchbegeisterte kommen auf der Insel voll auf ihre Kosten, und es ist nicht übertrieben, wenn man Key Largo zu den attraktivsten Tauch- und Schnorchelrevieren der Welt zählt.

Tauchen vor Key Largo

So findet man hier im Unterwasserpark John Pennekamp Coral Reef State Park nicht nur Nordamerikas einziges lebendes Korallenriff mit einer einzigartigen, traumhaften Unterwasserwelt, sondern auch mehrere, mit Korallen bewachsene Schiffswracks. Das Tauchen ist sehr leicht und angenehm, da die Tauchgänge an den Riffen nicht sehr tief sind (ca. 10 – 20 Meter). Auch in dieser vergleichsweise geringen Tauchtiefe sieht man alles, was das Karibiktaucherherz begehrt!

Key Largo: Fischreichtum und Korallenwelt

Der Fischreichtum ist gewaltig und die Korallenwelt so atemberaubend, dass jeder Tauchgang einzigartig ist. Vor allem am Tauchplatz »Molasses Reef«, direkt vor Key Largo, kann man fantastische Fischschwärme beobachten! Und hin und wieder begegnen einem silbern schillernde Delphine, für viele die schönsten Meeresbewohner überhaupt. Und wer sich nicht mit Taucheranzug und Sauerstoffflasche auskennt, kann die Schönheit des Meeres ebenfalls bewundern: Booten mit Glasböden sei Dank…

Wracktauchen vor Key Largo

Besonderes Highlight für Taucher sind die zahlreichen Wracks, die es in der Näher der Keys auf dem Meeresboden gibt. Sechs Meilen vor der Küste, im Florida Keys National Marine Schutzgebiet, ist das Wrack der Spiegel Grove die Hauptattraktion. Ein Marineschiff, das im Juni 2002 absichtlich versenkt wurde, um hier ein neues Korallenriff zu anzusiedeln – mit Erfolg.

Hot-Spot Key Largo für Angler

Die Einheimischen bezeichnen »ihr« Key Largo zwar als den weltweit besten Tauch-Hot-Spot der Welt. Doch ist die Insel fast ebenso als beliebtes Ziel für den Angelsport bekannt. Einige der versiertesten Charter-Kapitäne und Angelführer der Welt arbeiten auf Key Largo. So kann man vor der Küste Fächerfisch, entlang der Untiefen des Atlantiks Knochenfisch oder in der Florida Bay Rotbarsch und Tarpun fangen.

Heiraten auf Key Largo

Key Largos Nähe zu den Everglades macht die Insel zudem zu einem Eldorado für Naturliebhaber, speziell auch für Vogelbeobachter. Und noch ein besonderer Tipp: Heiraten auf Key Largo! Eine Hochzeit kann ganz unkompliziert arrangiert werden: Die Brautleute brauchen dazu Pass und Geburtsurkunde sowie eine staatliche Erlaubnis, die man vor Ort für etwa 90 Dollar bekommen kann. Die Trauung kann dann am Strand bei romantischem Sonnenuntergang stattfinden. Oder sogar unter Wasser, wobei die Hochzeitsgäste vom Glasbodenboot aus zuschauen können.
Attraktive Hochzeitsreise-Angebote…

Dieser Beitrag wurde unter Florida Keys abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.