Urlaubsbericht Florida Miami Reise mit Bahamas

Florida Bahamas Reise, Strand

Kundenfeedback von Sabrina_Cihangir

Florida Bahamas Reise

Hallo Fr. Seeger !!!!
Hoffe es geht ihnen gut??? Wir sind heute morgen gut gelandet !!!! Bis auf ein paar sehr sehr große Ärgerlichkeiten die ich gleich aufführen werde !!!!
Erst mal war der Urlaub sehr sehr schön!! Hotels, supi Service usw...ganz toll bis auf 3 Tage Regen auf den Bahamas ...iiiiii....und das andere Problem war das bei dem Hotel in Orlando das beim Universal Studios Hilton der Eintritt mit gebucht war, so stand es zumindest drauf, der Voucher aber gefehlt hat und wir dann doch zahlen mussten !! Rechnung usw. habe ich noch!!!alles aufgehoben!!!das aber das kleinste Problem gewesen....Ich habe gerade auch nach einem passendem Beschwerdeformular geschaut, aber leider keines gefunden!! Wäre super, wenn sie die Möglichkeit hätten es weiter zu leiten !!!! Es handelt sich so zu sagen um Diskriminierung, Freiheitsberaubung, Beleidigung......
Reisezeitraum.04.10-20.10.2011
Mein Mann hat einen deutschen Pass, in Deutschland geboren !!!!

Einreise in die Usa über Atlanta nach Miami : am Schalter angekommen, das übliche: Finger, Augenscan ....dann mein Mann war dran, seine Unterlagen wurden in ne rote Mappe gepackt und uns wurde gesagt: mitkommen! Kein Warum Wieso oder sonstiges. Sicherheitverwahrung ein Raum wo andere saßen und warteten. Wir hatten noch 2 Std. bis zum Weiterflug nach Miami!! Es hieß dann Hinsetzen! Und wir saßen und saßen, bis es mir dann zu blöd wurde und ich fragte was denn sei. Der meinte dann nur Hinsetzen! Nach fast ner Stunde bin ich wieder hin und sagte, dass wir ein Weiterflug hätten nach Miami...darauf er Wann?...sagte es ihm, dann der nur Ja ja das langt. Dann ich, was denn sei, was denn los sei...er dann Warum ich den vorkommen würde und ständig fragen würde. Ich soll mich hinsetzen...
Was ich dann auch tat....nach geschlagenen 1,5 Stunden wurde er dann aufgerufen....die Fragen war der Hammer ...haben sie was mit Pakistan, Iran, Afghanistan zu tun, waren sie dort..... :-) ....er so, nein! ....Was er denn hier wolle ???? Darauf, dass wir in unseren Flitterwochen seien....Der Aha mmmmm ja was ist mit den Namen....wir erklärten dann, dass ich meinen behalten habe und er seinen.....dann warum ich die ganze Zeit vorgekommen bin und nicht er....er dann, dass ich nervös sei und halt fragen wollte...
Dann machte er ein ...... Gesicht und gab die Pässe raus. So jetzt in Atlanta innerhalb von 15 min. zum Abflug nach Miami..... das schafft keiner mit Gepäck holen und wieder aufgeben. Flug verpasst !!!!!! Hatten dann zum Glück Riesenglück, dass da ein super netter Mann war, der uns geholfen hat und uns noch reinquetschen konnte in den nächsten Flug OHNE zu ZAHLEN! Denn wir hätten zahlen müssen !!!!!! ( DAS WAR DIE EINREISE )

Flughafen Fort Lauderdale ( Flug auf die Bahamas )
Standen beim Sicherheitscheck vor der Kontrolle : mein Mann seine Boardingkarte wurde ausgestellt ohne Probleme !!!! die gute Dame aber machte dann Theater und das auch noch sehr überheblich....sein Name stimme nicht mit dem Pass überein : cihangir ülgu, geschrieben auf boarding cart cihangir uelgue.... wir wiesen darauf hin, unten wie es steht, sein Perso gegeben, die Buchung usw. der Sicherheitschef wurde gerufen!!! Der dann nach fast ner Stunde endlich gekommen ist und sich das anschaute wir es ihm dann erklärten, er schaute sehr kritisch wir erklärten alles und zeigten alles wiederholt und erkärten die Umlaute usw. dann war es ok.... aaaaaaaaaaaaa
-Ausreise aus den Usa von Miami heute nach Paris, den 20.10.2011
Jetzt kommt der Knüller : beim Kofferaufgeben kontrollierten sie meinem Mann seinen Perso, nahmen ihn ohne was zu sagen (den Reisepass) mit nach hinten (air france), nach 10 min. ist sie wieder gekommen ohne was zu sagen, machte auf die Boardingcarten 5x ein ssssss drauf !!! Sicherheitscheck : wir standen uns sicherheitshalber etwas früher an. Ich bin durch, alles ok....er ist auch so durchgekommen...aber dann...ist er in so ne Plexiglashütte gekommen, wurde komplett kontrolliert, dann ohne was zu sagen, zu erklären, ihm die Hand genommen und mit einem Streifen über die Finger gefahren ( DNA-Abstrich denke ich mal) es wurde nichts gesagt was das ist oder war....alles noch dazu sehr unhöflich und pampig !!!! Das war es aber noch nichts !!!!
So ...wir sind mit einer 747-400 geflogen 470 Personen !!!! Lange Schlange!!Wir stellten uns dann mal an.....Boardingkarte wurde gescannt....auf einmal baten uns die Damen zur Seite....wir mussten dann wieder warten...dann ging es um die sogenannten Zeichen sssss. Es fehlte bei der Sicherheitskontrolle ein pinker Aufkleber.....security wurde ausgerufen, Boardinkarten weggebracht....alles (Boardingkarten) ist dann nach ca.15 min wieder gekommen samt Security. Wir mussten dann vor ALLEN Personen uns bloß stellen lassen stramm dran stehen und uns von Kopf bis Fuß untersuchen lassen, plus Hose aufmachen, die Leute stierten......dann fragte die Frau ob ich mit der Tasche durch den Sicherheitscheck bin ...ich ja klar....ich sollte stramm da stehen bleiben genau so, auch mein Mann, er durfte sich auch nicht bewegen....sie nahm nochmals meine Tasche und Handtasche auseinander......dazu noch mehr als unfreundlich und pampig!!!!nach allen Untersuchungen.....ich dann zu ihr, das kann nicht wahr sein, ihr habt von uns den Augenscan, Fingerabdrücke und sagte noch, dass wir in Atlanta auch schon kontrolliert worden seien, deshalb auch den Flug verpasst hatten und dass das es sehr unhöflich sein würde und dass wir nur unsere Flitterwochen machen wollten. Die Antwort.....sie schaute mich an drehte sich um und ist weg gegangen nicht mal ein Sorry oder sonstiges !!!! der Mann schaute meinen Mann an, verziehte sein Gesicht und drehte sich um!!! dann redetet sie noch was und weg waren se.

Dann hatt uns noch ein Gepäckstück gefehlt, das gerade um 19.45 geliefert wurde. Ich weiß, die machen nur ihre Arbeit : aber nicht so, das geht nicht, ich war schon in den Usa, aber das ist ein no gooooooo.....habe es einem Freund erzählt, der ist Ami, arbeitet bei den Marines und der sagt sogar das ist eine absolute Sau.....und Sch......
-Die Sicherheitsbestimmungen sind sehr streng klar....aber es reicht 1 mal und nicht öfters, so ein tam tam zu machen !!!! Mein Mann ist mehr als sauer und enttäuscht. Wir müssen sogar eine esta machen, dafür zahlen dass wir rein dürfen und dann so was. Die Amis müssen nichts machen, dürfen so rein. Und wenn wir so was mit denen machen würden ohhhhhhhh da will ich net der Sicherheitsmann sein !!! Es wäre super wenn sie es weiter geben könnten !!!!! Denn das geht nicht, überhaupt nicht, dass wir so bzw. mein Mann so behandelt wird !!!
Es war ein super Urlaub, eine super Kooperation zwischen uns, werde auf euch bestimmt öfter zurück greifen...... trotz allem liebe Grüße und danke,
Sabrina H. und Cihangir Ü.

Bewertete Reise