Kurzbericht Urlaub Grand Canyon Hochzeit

Grand Canyon Hochzeit

Kundenfeedback von Peter & Sarah

Grand Canyon Hochzeit

Hallo Frau Richter,
nachdem der Jetlag etwas nachlässt ein Kurzbericht:

- Der Urlaub war super!
- Die Hochzeitsreise – J
- US Air hat erheblich mehr Beinfreiheit als Condor etc. aber Lächeln ist insgesamt ein Fremdwort
- Die Taxifahrer fahren gerne Umwege, aber egal
- Die Zimmer im Mandalay und Bellagio ebenso gut wie das Hotelpersonal
- Die Preise für Zusatzleistungen und Verpflegung in den Hotels horrend
- Ich denke, dass es ziemlich egal ist, wo man am Strip eincheckt
- Wir hatten einen Stamm Mexicaner – Mesikana Salsa Bar – Frühstück (mit Eiern) 4,- mit Steak (Sirloin Eier) 10,- / da fällt das Lunch aber dann aus!
- Alle Hotels sind sehenswert – Tagesleistung kaum unter 10 Meilen!!!
- Beste Show war Zunamity, Ka haben wir nicht mehr geschafft
- Mietwagen ließen wir Upgraden, da dies wegen der Witterung empfohlen wurde und da die Vorlage des Führerscheines verlangt wurde (hab ich zu Hause vergessen) musste leider der Aufpreis für Fahrer unter 25 entrichtet werden. Bis selbst schuld, warum musste ich auch eine 24–jährige heiraten ;-)
- So und nun - !!! vergessen Sie das Canyon Plaza!!! Nach dem Reinfall beim ersten Dinner haben wir nur noch das incl. Marmeladebrötchen und die Tasse Kaffee (jede 3te Tasse ist sauber) zu uns genommen.
- Das Best Western ist um Klassen besser und hat bestimmt keine schlechteren Zimmer
- Der Grand Canyon gigantisch der Flug mit dem Helikopter unbeschreiblich!!!
- Fazit: ein toller Urlaub, leider zu kurz insbesondere deshalb, weil ich erst die letzten Tage das Black Jack System gefunden habe.

Problem: Muss jetzt nach einem neuen Termin zur Fortsetzung des USA–Trips suchen um die Dollars loszuwerden J
Frage: wissen Sie zufällig, wann die Bowling-Messe stattfindet?
With best greetings
Peter & Sarah V.

Bewertete Reise