Feedback Mietwagen Rundreise Florida Bahamas

Florida Bahamas Reise, Strand

Kundenfeedback von Hilmar S.

Florida Bahamas Reise

Sehr geehrte Frau Richter,
Sie hatten mich um ein kurzes Feedback nach Abschluss der Reise gebeten. Dem komme ich hiermit gern nach.

Allgemeiner Eindruck
Die Reise war interessant, abwechslungsreich und hat trotz der Kürze der Zeit einen zumindest für Touristen hinreichenden Eindruck vermittelt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich die kritischen Punkte etwas stärker unterstreiche. Aber alles in allem haben wir bekommen was wir wollten. Die Reisereklamation zu einem einzigen Punkt geht ihnen mit den entsprechenden Unterlagen in den nächsten Tagen auf dem Postweg zu.

Vorbereitung
Die Kommunikation mit Ihnen und mit adeoreisen war wirklich sehr gut. Die Unterlagen erschöpfend, vorausgesetzt man hatte ich auch sonst aus anderen Quellen vorbereitet. Die Roadmap war rundherum unpraktisch, ja unbrauchbar, und eigentlich auch unnötig, weil ne ordentliche Karte und die Navi völlig für diesen Zweck ausreichten.

Flüge
Beginn Hinflug zu spät eingeplant, damit spätes Eintreffen in Orlando, damit Übernahme und erste Fahrt zum Hotel in der Dunkelheit. Zeit für Umsteigen in Atlanta reichte aus. Die Flüge mit Bahamasair waren katastrophal, desorganisiertes und uninteressiertes Personal. Freeport wird aber auch von anderen Airlines angeflogen. Amsterdam eine Stunde für Umsteigen (selbst ohne Gepäck) schwer zu schaffen, jedenfalls nicht am Montagmorgen im Berufsverkehr.

Mietwagen und Rundreise
Alamo in jeder Hinsicht ein ordentliches Unternehmen. Dass die versuchen, upzugraden oder einem noch ne Versicherung anzudrehen, gehört zum Geschäft. Das muss man wissen. Die von Ihnen geplante und durch die Hotelzuweisung vorgegebene Streckenführung war ein wenig holprig. Einige Strecken waren zu kurz, einige zu lang. Aber alles zu schaffen.

Hotels
Die Hotels waren akzeptabel. Besonders gut hat es uns in St.Petersburg gefallen (Tradewinds Island GR), obwohl in der Stadt und Umgebung wohl gerade nicht Saison war, zumindest waren die meisten touristischen Attraktionen seit langem, teilweise seit Monaten geschlossen… Und auch Grand Bahama (Memories Grand Bahama Beach usw.) war nicht zu toppen. Leider war der erste Tag dort für uns verloren, weil unser Gepäck erst einen Tag nach unserer Ankunft von Bahamasair ins Hotel nachgeliefert werden konnte, dazu schreibe ich Ihnen nochmal gesondert. Das Hotelzimmer war feucht und abgelegen, ich nehme mal an, dass das mit der Nachnominierung zusammenhing, da das ursprünglich geplante Hotel ja geschlossen war. Wir haben dann aber anstandslos ein neues Zimmer bekommen, allerdings erst einen Tag später.

Fazit
Sie wurden uns von Bekannten als Reiseunternehmen zu Recht empfohlen. Danke für die gute Zusammenarbeit und vielleicht bis später einmal.

Mit freundlichen Grüßen
Hilmar S.

Bewertete Reise