Bericht New York / Dominikanische Republik Reise

New York & Dominikanische Republik Comfort, Strand

Kundenfeedback von Jürgen H.

New York & DomRep Comfort

Sehr geehrte Fr. Brütting,
hier mein Bericht zu unserer New York / Dom. Rep. Reise.
Alles in allem war die Reise gut verlaufen und wir sind auch wohlbehalten zurückgekommen.
Vorneweg möchte ich sagen, dass die Flüge alle ausnahmslos in Ordnung waren und alle pünktlich ankamen bzw. abflogen. Bei 5 Flügen ist ja immer mal möglich dass etwas schief läuft.
New York war eine tolle und aufsehenerregende Stadt, auch hatten wir Glück mit dem Wetter. Unternehmen konnten wir deshalb sehr, sehr viel! Müssen aber unbedingt noch einmal hin. Das Hotel „Grand Hyatt“ war von Ihnen gut gewählt! Es lag sehr zentral da gab es nichts auszusetzen.

Verbesserungen: man muss natürlich immer differenzieren, wer was schuld ist, oder wer was ändern kann!
- Hier würde ich nachdrücklich den Shuttle Service wechseln, wenn durchführbar
- Beim Shuttle Service hatten wir das Pech, dass man nach Ankunft schon mal leider 50 min. auf den Shuttle warten muss. (es geht nach einen Nummern System) Hier haben wir sehr viel Zeit verloren.
- Dann fährt der dieser Shuttle außen an Manhattan vorbei um jemanden in Haarlem (Norden) abzusetzen (der zu dieser Adresse gar nicht wollte) um dann den Rest (3 Pärchen) am Schluss, 1 ½ Std. später in Midtown Manhattan abzusetzen. Landung 13.00 Uhr / Hotel 16.30 Uhr! Die Zeit ist hier zu kurz und kostbar, um sie so zu verschleudern, auch nach dem sehr langen Flug.
- Zur Abreise muss man ständig daran denken, die 24 Std. vorher anzurufen, um den Shuttle noch einmal bestätigen zu lassen. Hier selbst anrufen oder das Hotel beauftragen, dieses sollte dem Urlaubsreisenden, so wie auch bei vielen anderen Urlaubsreisen, besser erspart bleiben.

Dominikanische Republik - Hotel: „Dreams La Romana Resort & Spa“ in Bayahibe.
Am Hotel gab es im Großen und Ganzen nichts auszusetzen, hier und da gibt es immer was, aber wir sind keine Leute die nach Fehlern suchen, die werden nur beseitigt.- Überwiegend war der Urlaub ganz gut. Die Gegend kannten wir ja noch von 2013. Das Wetter war im Februar/März angenehm und schön.

Anmerkung:
Shuttle Hinfahrt verlief einwandfrei. Ca. 40 min. bis zum Hotel. Shuttle direkt vor Ort. Rückfahrt, da musste ich wieder selbst nachfragen, da weder Flug noch Shuttleabholung im Reisebürokatalog standen. Mit einigen Telefonaten und Hilfe des Hotels, wurde mir dann am vorletzten Tag mitgeteilt, wann wir abgeholt werden. Dieses unwohle Gefühl muss auch nicht sein! Es ist beruhigender, wenn man dies ordnungsgemäß mitgeteilt bekommt. Und wenn es mal eine Nachricht aufs Zimmer sein muss. Hat sich aber alles geklärt. Der Check in für den Rückflug New York - Paris und Paris - Frankfurt, war auch nicht einfach da die WLAN-Verbindung im Hotel oft unterbrochen war und bei den diversen Eingaben oft Fehler passieren. Auch hier sollte sich eigentlich viel lieber, der Reisveranstalter oder das Reisebüro drum kümmern, wenn möglich.

Es war auf jeden Fall ein schöner Urlaub, den man auch so weiterempfehlen kann.

Natürlich ohne die genannten kleinen Unannehmlichkeiten, die mit Sicherheit einfach abzustellen sind.

Vielen Dank für Ihre Mühe und Nachfrage.
Mit freundlichen Grüßen
Jürgen H.

Bewertete Reise