Mietwagenrundreise Colorado Rocky Mountains Yellowstone Nationalpark

Rocky Mountains Yellowstone

ab
2.795
EUR

Mittlerer Westen im Mietwagen
»Rocky Mountains & Yellowstone«

17 Tage / 16 Nächte
Individuell durch die Rockies mit Flügen, allen Hotels, Mietauto

Mietwagenrundreise ab/bis Denver in die majestätischen Rocky Mountains mit kolossalen Naturwundern wie dem weltberühmten Yellowstone Nationalpark!

Mietwagenreise mit viel Geschichte und noch mehr Natur

Übersichtskarte

Die Rocky Mountains und der Yellowstone Nationalpark, zwei unvergessliche Natur-Highlights! Sie brechen von Denver/Colorado auf in das majestätische Gebirge, das sich fast 5.000 km von Kanada bis nach New Mexiko erstreckt. Entdecken Sie weitere bedeutende Nationalparks mit faszinierenden Naturerlebnissen auf dem mächtigen Colorado-Plateau am Vierländereck von Utah, Colorado, New Mexico und Arizona.

Freuen Sie sich auf einzigartige Momente in den Rockies und staunen Sie über die Geschichte des Westens auf den Spuren von Buffalo Bill, Sitting Bull und weiteren Bekannten aus der US-amerikanischen Geschichte.

Reiseverlauf durch das Reich der Büffel & Cowboys

1. Tag
Willkommen in Denver!
Denver Colorado

Flug nach Denver. Nach Ankunft Übernahme des gebuchten Mietwagens und Fahrt zum Hotel DoubleTree by Hilton Denver Stapleton North*** für eine Nacht. Sie verbringen Ihren ersten Abend in Denver, eine der angenehmsten Metropolen Amerikas am Fuße der majestätischen Rocky Mountains.

2. Tag
Denver – Cheyenne

Colorados Hauptstadt Denver befindet sich am Präriesaum – einer Ebene in der luftigen Höhe von 1.600 Metern über dem Meeresspiegel. Sie ist umgeben von hohen Bergen und bietet dadurch ein wirklich reizvolles Panorama auf diesen gewaltigen Gebirgszug. Verbrigen Sie noch etwas Zeit in der Stadt bevor Sie nach Cheyenne fahren, der Stadt der Cowboys in Wyoming.

Eine Übernachtung im Hotel Red Lion Cheyenne*** (Parken kostenfrei), Tageskilometer: ca. 170 km.

3. Tag
Cheyenne – Mount Rushmore – Rapid City
Mount Rushmore

Heute geht die Fahrt nach South Dakota. Durch den Custer State Park in den Black Hills kommen Sie zu den Präsidentenköpfen am Mount Rushmore. Hier sehen Sie von links nach rechts die Präsidenten George Washington, Thomas Jefferson, Theodore Roosevelt und Abraham Lincoln, wobei jedes Porträt 18 m hoch ist. Zwei Nächte im Hotel Best Western Ramkota*** (Parken kostenfrei), Tageskilometer: ca. 520 km.

4. Tag
Badlands Nationalpark entdecken

Erkunden Sie die Black Hills und den Badland Nationalpark, welcher Grasebenen sowie vom Wind und Wasser geformte Canyons darstellt. Eine der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten hier ist die sogenannte „The Wall“: eine 160 km lange Felsformation von abgestuften Klippen, die sich durch die trockene Graslandschaft zieht. Diese riesige, natürliche Barriere wurde von Niederschlägen zu bizarren Skulpturen und scharfkantigen Felsgebilden geformt. Dazwischen hat das eindringende Wasser Hohlräume geschaffen.

5. Tag
Badlands Nationalpark – Medora

Legen Sie auf der heutigen Fahrt einen Stopp in Deadwood ein und besuchen Sie Kevin Costner’s Midnight Star Saloon, der Erinnerungsstücke seiner zahlreichen Kinofilme beherbergt. Am Abend treffen Sie in der Kleinstadt Medora ein, wo Sie zweimal im Hotel Badlands Motel** (Parken kostenfrei) übernachten, Tageskilometer: ca. 420 km.

6. Tag
Theodore-Roosevelt-Nationalpark erforschen
Bison im Theodore-Roosevelt-Nationalpark

Nutzen Sie den heutigen Tag im Theodore-Roosevelt-Nationalpark, der in den weitläufigen Badlands North Dakotas liegt. Farbenfrohe Gesteine in urigen Felsformationen sowie die Ufer des Missouri Rivers ergeben die ideale Kulisse für die reichhaltige Fauna im Park mit Bisons, Elchen, Präriehunden, Kojoten und Wildpferden.

7. Tag
Medora – Billings

Fahrt durch die schier endlose Prärie Ost-Montanas nach Billings, der größten Stadt des Staates. Eine Nacht im Hotel Best Western Plus Clock Tower Inn***, Tageskilometer: ca. 450 km.

8. Tag
Billings – Cody

Heute fahren Sie über die Beartooth Mountains und über den Chief-Joseph-Pass, einer der spektakulärsten Routen der USA, nach Cody, der Heimat des legendären Buffalo Bill. Die Stadt wurde von ihm 1896 gegründet und nach ihm benannt (sein eigentlicher Name: William Frederick Cody). Eine Nacht im Hotel Holiday Inn Cody*** (Parken kostenfrei), Tageskilometer: ca. 280 km.

9. Tag
Cody – Yellowstone Nationalpark

Weiter geht es zum nächsten Highlight: der Buffalo Bill Cody Scenic Byway schlängelt sich entlang des North Fork Shoshone River dem Yellowstone Nationalpark entgegen. Der älteste Nationalpark der USA erwartet Sie: beindruckende Geysire, kochende Schlammlöcher, riesige Bisonherden, weite Täler, donnernde Wasserfälle und unberührte, wilde Wälder werden Sie beeindrucken. Sie übernachten zweimal im Park im Hotel Grant Village***, Tageskilometer: ca. 170 km.

10. Tag
Spektakulärer Yellowstone-Nationalpark
Yellowstone-Nationalpark

Stehen Sie früh auf, denn am heutigen Tag erkunden Sie den Yellowstone-Nationalpark, ein weiteres Naturwunder des Kontinents und UNESCO-Weltnaturerbe. Im Jahr 1872 gegründet, ist dieses einmalige Naturschutzgebiet der älteste und wohl berühmteste Park der Welt. Auf einer riesigen Fläche von 8.900 qkm breitet sich eine unvergessliche Naturkulisse vor Ihnen aus. Aufgrund seiner Lage über der Magmakammer des Yellowstone Vulkans befinden sich etwa 10.000 heiße Quellen und 300 Geysire in dem Gebiet. Der Park vereint verschiedenste Attraktionen wie z. B. den Geysir Old Faithful, der regelmäßig, in Abständen von 60 bis 90 Minuten, seine Wasserfontäne in die Höhe spuckt. Im Rückzugsgebiet des Parks findet man Bisons und Gabelböcke. In den tiefer gelegenen Regionen sind Maultierhirsche, Pumas und Luchse heimisch und im Hinterland kann man mit etwas Glück Wölfe, Kojoten und Grizzlybären sehen.

11. Tag
Yellowstone – Grand-Teton-N.P. – Jackson
Grand-Teton-Nationalpark

Der majestätische Grand-Teton-Nationalpark bietet Ihnen eine spektakuläre Gebirgslandschaft mit kristallklaren Seen und einer außergewöhnlichen Tierwelt. Weitläufige Wiesen, teilweise mit bewaldeten Hügeln und Seen, erstrecken sich entlang des Fußes der Bergkette. Wie wäre es mit einer Wanderung entlang der knapp 300 km langen Wanderwege, die sich kreuz und quer durch den Park ziehen oder mit einem Wildwasser-Rafting am Snake River? Ein gut ausgebautes Fahrradwegnetz durch den Park komplettiert das Angebot im Outdoorparadies.

Sie fahren weiter nach Jackson, eine Westernstadt mit hippem Flair und verbringen eine Nacht in der Virginian Lodge** (Parken kostenfrei), Tageskilometer: ca. 130 km.

12. Tag
Jackson – Flaming Gorge

Es folgt die Fahrt durch die Wild River Mountains, eine der wildesten Landschaften in den USA. Zwei Übernachtungen in der Red Canyon Lodge***, Tageskilometer: ca. 390 km.

13. Tag
Wandern in Flaming Gorge
Flaming Gorge, See

Die traumhafte Landschaft von Flaming Gorge lädt Sie zu einer Wanderung ein, um die unberührte Natur auf eigene Faust aufzuspüren.

14. Tag
Flaming Gorge – Steamboat Springs

Von Flaming Gorge geht es weiter nach Steamboat Springs, ein idyllischer Ort der nicht nur im Winter zum Verweilen einlädt. Eine Nacht im Hotel Holiday Inn Steamboat Springs***, Tageskilometer: ca. 330 km.

15. Tag
Steamboat Springs – Estes Park/Rocky-Mountain-N.P.
Rocky-Mountain-Nationalpark

Heute fahren Sie in Richtung Osten zum Rocky-Mountain-Nationalpark. Der ganzjährig stark frequentierte Nationalpark ist bekannt für seine Ausblicke auf die gewaltige Gebirgskette der Rocky Mountains sowie der Tier- und Pflanzenwelt. Mehr als 250 Quadratkilometer des Parks zählen zur alpinen Tundra, eine Landschaft die in Nordamerika mit 3.400 Metern weitaus höher liegt als in Europa. Wie wäre es mit einer Wanderung: Innerhalb des Parks hört man den unvergesslichen Klang der Wasserfälle, von denen es sehr viele gibt. Danach geht die Fahrt weiter nach Estes Park, einer Resortgemeinde in den Bergen. Eine Nacht im Hotel The Ridgeline***, Tageskilometer: ca. 240 km.

16. Tag
Estes Park – Denver

Heute geht es zurück nach Denver. Vielleicht finden Sie noch Zeit die vielen Museen, Parks und Geschäfte zu besuchen. Eine Nacht im Hotel DoubleTree by Hilton Denver Stapleton North***, Tageskilometer: ca. 110 km.

17. Tag
Denver, Rückflug nach Deutschland

Die Mietwagenreise endet mit dieser Übernachtung. Abgabe des Mietwagens am Flughafen Denver und Rückflug nach Deutschland.

18. Tag
Ankunft in Deutschland

Economy

Mietwagen Kategorie Economy
Inklusive unbegrenzte Freimeilen
Alle örtliche Steuern und Flughafengebühren
Vollkaskoschutz ohne SB (CDW)
Zusatz-Haftpflichtversicherung
1. Fahrer und alle Zusatzfahrer über 25 Jahren
1. Tankfüllung
Straßenatlas
Sat-Navigationssystem auf Anfrage

Termine und Preisübersicht

Wenn Sie in der Preismatrix auf Ihren gewünschten Preis klicken, gelangen Sie zum Anfrageformular, in dem die dazugehörenden Reisedaten bereits voreingestellt sind.
07.01. - 03.04.20
04.04. - 30.04.20
01.05. - 25.06.20
26.06. - 16.08.20
17.08. - 31.10.20
01.11. - 17.12.20
18.12. - 05.01.21
Preis
2.795
3.239
2.949
Auf Anfrage
Auf Anfrage

Leistungen

Linienflüge ab/bis Frankfurt – Denver inkl. Flughafengebühren und -steuern
16 Nächte in Hotels der Touristen- bis Mittelklasse (nach Verfügbarkeit, sonst gleichwertig) inkl. Hotelsteuern
Mietwagen »Economy« mit All-Inklusive-Paket für die Dauer der Reise
Reiseführer
Nicht eingeschlossene Leistungen
  • Zusätzliches Benzin
  • Straßen- bzw. Parkgebühren
  • Eintrittsgelder, Mahlzeiten
Hinweise: Diese Reise kann aufgrund des Klimas nur vom 15.05. bis 15.09.2020 durchgeführt werden.
Verlängerungsaufenthalt, innerdeutsche Zubringerflüge, Einzel- und Dreibett-Belegung auf Anfrage möglich. Wir empfehlen Ihnen zu Ihrer Sicherheit den Abschluss der Reiseversicherung »Rundum-Sorglospaket«.

Kostenlose Buchungsanfrage »Mietwagenreise Rockies & Yellowstone« »Individuelle Reise«

1
Bitte überprüfen bzw. ergänzen Sie Ihre Reisedaten:
Bitte geben Sie Ihre Wunsch-Reisedaten ein:
2
Optionale Zusatzleistungen wählen:
Reiseversicherung »Rundum-Sorglos-Paket«
Reiserücktrittskosten-Versicherung
3
Ihre Kontaktdaten:
4
Bitte geben Sie die Daten der Reiseteilnehmer an:

Um Ihnen ein vakanzgeprüftes Reiseangebot erstellen zu können, benötigen wir genaue Angaben zu allen Reiseteilnehmern.

Sollten Sie einen Reiseteilnehmer irrtümlich hinzugefügt haben, können Sie ihn durch Klick auf das orange Minus-Symbol wieder entfernen.

5
Sonstige Angaben:

Reisebewertungen

5 von 5 basierend auf 2 Kundenbewertungen.

Sehr geehrte Frau Brütting,
ja, leider ist auch mal der schönste Urlaub leider zu Ende und wir haben viele unvergessliche Eindrücke gesammelt. Ich bin gerne bereit Ihnen ein Feedback zu geben.
- Die…

Hallo Frau Brütting,
vielen Dank der Nachfrage. Die Reise war sehr eindrucksvoll und wir haben viel gesehen und erlebt. Es hat auch alles ganz super geklappt. Wir hatten im Yellowstone NP zwei sehr sonnige und…

Reise-Highlights

  • Angenehmes Denver
  • Mount Rushmore mit seinen Präsidentenköpfen
  • Zerklüfteter Badlands-Nationalpark
  • Üppiges Tierreich im Theodore-Roosevelt-N.P.
  • Ältester Nationalpark der Welt Yellowstone
  • Spektakuläre Gebirgslandschaft im Grand-Teton-N.P.
  • Flaming Gorge traumhafte Landschaft
  • Rocky Mountain Nationalpark

Ihre Reise

Klicken Sie in der Preistabelle auf einen Preis, um Ihre Reise zusammenzustellen. Fügen Sie weitere Zusatzleistungen hinzu, um Ihre Reise zu erweitern.
Kontaktieren Sie uns bei Fragen oder Buchungswunsch.
Kostenlose Hotline: 0800-3 22 55 99

Ihre Reise

Klicken Sie in der Preismatrix auf einen Preis, um Ihre Reise zusammenzustellen.
Erweitern Sie Ihre Reise, indem Sie danach weitere Zusatzleistungen hinzufügen.
Kontaktieren Sie uns bei Fragen oder Buchungswunsch.
Kostenlose Hotline: 0800 - 3 22 55 99

Veranstalter: DER Touristik

Neue Bürozeiten

Neue Bürozeiten ab Montag, 30.03.2020 wegen Kurzarbeit aufgrund der aktuellen Situation.
Telefonisch und per E-Mail erreichbar:
Montag – Freitag von 10 – 16 Uhr

Kundeninformation zum Coronavirus

Liebe Kunden und Freunde von adeoreisen,
Sie, Ihr und wir, sowie die ganze Welt befinden sich in einer nie dagewesenen persönlichen und wirtschaftlichen Ausnahmesituation. Die Tourismusbranche erlebt einen einmaligen Zustand des Stillstandes.
Bitte seien Sie versichert, dass das gesamte Team von adeoreisen ALLES in seiner Macht stehende tun wird, um persönliche und finanzielle Schäden von Ihnen fernzuhalten. Wir sind allerdings in dieser Situation an die Handlungsweisen der Leistungsträger wie Fluggesellschaften, Veranstalter, Hotels etc. gebunden und haben oft nicht den Spielraum freien Handelns. Die Rückabwicklung von gebuchten und nicht durchführbaren Reisen läuft auf Hochtouren, wird aber aufgrund der schieren Menge anfallender Vorgänge bei Fluggesellschaften, Veranstaltern und Hotels einige Zeit in Anspruch nehmen.
Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Geduld, und darum, von Nachfragen zum Bearbeitungsstand oder juristischen Drohungen abzusehen.
Bleiben Sie gesund!
Ihr adeoteam